Fr., 08. Apr.

|

Altlandsberg

Scottish Folk: Butterworth, Rarity & Young

Jenn Butterworth, Hannah Rarity und Ryan Young bescheren bereits solo ein großartiges und prickelndes Musikerlebnis. Wenn sich aber diese drei fantastischen Musiker*Innen auch noch für einen Konzertabend zusammenfinden, dann ist Gänsehaut-Feeling pur garantiert…

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Scottish Folk: Butterworth, Rarity & Young

Zeit & Ort

08. Apr., 19:00

Altlandsberg, Krummenseestraße 1, 15345 Altlandsberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Jenn Butterworth, Hannah  Rarity und Ryan Young bescheren bereits solo ein großartiges und  prickelndes Musikerlebnis. Wenn sich aber diese drei fantastischen  Musiker*Innen auch noch für einen Konzertabend zusammenfinden, dann ist  Gänsehaut-Feeling pur garantiert…

Die in Glasgow beheimatete  Folkgitarristin und Sängerin Jenn Butterworth ist eine der  bemerkenswertesten Musiker*Innen Schottlands – sie ist ein Dreh- und  Angelpunkt der pulsierenden und blühenden schottischen Folkszene und  tritt regelmäßig mit einer Vielzahl von Künstlern auf, darunter mit  ihren eigenen Projekten „Jenn Butterworth & Laura-Beth Salter“ und  „Kinnaris Quintet“ sowie mit der experimentellen Folk-Jam-Gruppe „The  Blas Collective“. Häufig begleitet sie auch den gefeierten  Fiddle-Spieler Ryan Young – die beiden wurden bei den Scots Trad Music  Awards 2018 als „Folk Band of the Year“ nominiert.

Seine Tunes strotzen nur  so vor frischen melodischen Ideen, einem erhebenden rhythmischen Drive  und einer großen Tiefe von Dynamik und Präzision. Sein Klang und Stil  sind einfach einzigartig, seine Interpretationen fesselnd, und haben ihm  international sehr viel Anerkennung und Lob eingetragen. Live auf der  Bühne lebt Ryan Young mit seiner Mimik, ja mit seinem ganzen Körper  seine Musik.

Bei dieser Tour wird er  nicht nur Tunes spielen, sondern auch eine der schönsten Stimmen  Schottlands begleiten: Hannah Rarity. Die in 2018 mit dem BBC Radio  Scotland Young Traditional Musician of the Year Award ausgezeichnete  Musikerin singt seit dem Kindesalter, ist 14 Jahre lang mit dem National  Youth Choir of Scotland aufgetreten, hat bereits mit dem Royal Scottish  National Orchestra und dem Scottish Chamber Orchestra  zusammengearbeitet. Mit ihrem warmen Timbre voller emotionaler Tiefe und  ihren Liedern zaubert sie Bilder aus Schottland auf die Bühne – ihre  Stimme ist wie Schottland selbst – voller Schönheit und Nuancen.

Diese Veranstaltung teilen