Sa., 09. Nov. | Schlosskirche Altlandsberg

30 Jahre Mauerfall: Kino-Special mit 2 Filmen

2019 ist reich an Feiertagen und wir nutzen einen davon, um an diesem 9. November mit 2 Regisseuren, beide eng mit Berlin wie auch mit Hollywood verbunden, doppelt Rückschau auf den Mauerfall zu halten.
Anmeldung abgeschlossen
30 Jahre Mauerfall: Kino-Special mit 2 Filmen

Zeit & Ort

09. Nov. 2019, 18:00
Schlosskirche Altlandsberg, Kirchplatz 2, 15345 Altlandsberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Mauer-Special: Eins, zwei, drei & In weiter Ferne, so nah! 

2 Filme, 2 Zeitpunkte: Billy Wilders geniale Gesellschaftssatire „1,2,3“ aus der Zeit vor dem Mauerbau, behandelt nicht nur auf bis heute einmalig witzige Weise die Systemkonkurrenz der beiden Blöcke, die in der geteilten Stadt Berlin aufeinanderprallen, er erlebte auch den Mauerbau unmittelbar während der Dreharbeiten. Wim Wenders „In weiter Ferne, so nah!“ spielt wiederum in der Zeit nach dem Mauerfall. Die international ausgezeichnete, jedoch etwas unbekanntere Fortsetzung von „Der Himmel über Berlin“ zeigt eine neue Stadt nach dem Zusammenbruch des Ostblocks, vom Wechsel erzählen dieselben Charaktere. Es gibt ein Wiedersehen mit Horst Buchholz, Heinz Rühmann ist in seiner letzten Rolle zu sehen und Michail Gorbatschow und Lou Reed treten als Gäste auf.

18:00 Uhr Eins, Zwei, Drei USA 1961, R: Billy Wilder, D: James Cagney, Horst Buchholz, Pamela Tiffin, Liselotte Pulver uvm., L: 108 min. 20:15 Uhr In weiter Ferne, so nah! D:1993, R: Wim Wenders, D: Otto Sander, Bruno Ganz, Heinz Rühmann, Willem Dafoe, Peter Falk uvm., L: 146 min.

Karten in der Stadtinformation Altlandsberg oder an der Abendkasse. Reservierungen unter: kinoinderschlosskirche@gmail.com Tickets: 6,- EUR (beide Filme 10,- EUR)

Wir reichen Snacks und Getränke zum Filmabend. 

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen